0941 / 56 76 460

Liparische Inseln


Die Liparischen bzw. Äolischen Inseln sind von Tropea aus ein beliebtes und leicht zu erreichendes Ausflugsziel. Ob Stromboli mit seinem aktiven Vulkan oder das grüne Salina - jede Insel hat ihren eigen unverwechselbaren Reiz.

 

Liparische Inseln


Die Liparischen bzw. Äolischen Inseln sind von Tropea aus ein beliebtes und leicht zu erreichendes Ausflugsziel. Ob Stromboli mit seinem aktiven Vulkan oder das grüne Salina - jede Insel hat ihren eigen unverwechselbaren Reiz.

Ausflug zu den Liparischen Inseln

Die Liparischen oder Äolischen Inseln sind einer der faszinierendsten Archipele im Mittelmeer.

Von der kalabresischen Westküste aus scheinen Sie an klaren Tagen zum Greifen nah.

Die sieben bewohnten Eilande Alicudi, Filicudi, Lipari, Panarea, Salina, Stromboli und Vulcano sind allesamt vulkanischen Ursprungs, und doch gleicht keines dem anderen. Stromboli ist sogar der aktivste Vulkan Europas. Durchschnittlich bricht er pro Stunde mehrmals aus, und in der Nacht ist sein Feuer von weitem zu sehen. Alexander von Humboldt bezeichnete ihn als Leuchtturm des Tyrrhenischen Meeres.

Der Besuch der Inseln lohnt auf jeden Fall, denn auch kulturgeschichtlich und kulinarisch hat der seit 6000 Jahren bewohnte Archipel einiges zu bieten.

Es erscheint reizvoll, einen der Tagesausflüge mit Schnellbooten zu buchen, wie sie in den Sommermonaten von Cetraro, Vibo Marina, Briatico, Tropea und Scilla aus angeboten werden.

Wir vermitteln Ihnen Unterkünfte an der kalabresischen Küste mit Blick auf die Inseln. 

Besuchen Sie die faszinierenden Eilande während Ihres Aufenthaltes in einer der von uns vermittelten Ferienunterkünfte am Capo Vaticano im Rahmen eines Bootsausfluges von der Küste aus.

Sie werden begeistert sein!

 Lage

 

 Unterkünfte

Unsere Unterkünfte in Lipari


Keine Treffer